WM-Tippspiel: optoVision überreicht Preise im Wert von über 3.000 Euro

Ob eingefleischter Kickerfan oder Fußball-Laie: Zur WM 2018 hatte der Brillenglashersteller optoVision wieder alle Augenoptiker eingeladen, ihr Fußballwissen unter Beweis zu stellen. Für die Gewinner des WM-Tippspiels hielt das Unternehmen, das 2018 erneut zum besten Brillenglashersteller Deutschlands* gewählt wurde, Preise im Gesamtwert von mehr als 3.000 Euro bereit.

Augenoptiker und alle, die in einem Augenoptiker-Fachgeschäft beschäftigt sind, konnten während der WM über die eigens eingerichtete Webseite gegen Kollegen und Freunde aus ganz Europa antreten. Über 650 Teilnehmer in mehr als 130 Teams aus zehn Ländern nutzten die Chance und gaben ihre Tipps ab. „Das ist ein tolles Ergebnis, das die Zahlen von 2016 noch toppt“, freut sich Marketing Managerin Verena Roth über die hohe Teilnehmerzahl und den Erfolg des Fußball-Engagements.

Auch die Gewinner gab das Unternehmen nun bekannt: Über den 1. Platz, einen Garlando Tischkicker im Wert von 800 Euro, kann sich Fabian Laue von Heinz Kloth Augenoptik in Bad Gandersheim freuen. Der Team-Hauptgewinn ging an das Optik-Studio Feldhäuser in Treuchtlingen. Das Team um Kapitänin Melissa Röstel hatte sich bereits den 1. Platz in der Vorrunde gesichert. Damit gingen zwei MyDays Gutscheine im Gesamtwert von insgesamt 1.200 Euro an das erfolgreiche Tipp-Team aus Bayern (s. Foto).

Die Hauptgewinner auf einen Blick:

Einzelpreise:

1. Platz (Tischkicker): Fabian Laue von Heinz Kloth Augenoptik (Deutschland)
2. Platz ( Trikot + Original WM-Ball): Andre Kallies von Optiker Krakau (Deutschland)
3. Platz (BBQ-Kühltasche): Maud Roitel von Les Grands Opticiens (Frankreich)

Teampreise:

1. Platz (800 Euro MyDays-Gutschein): Optik-Studio Feldhäuser (Deutschland)
2. Platz (400 Euro MyDays-Gutschein): Loire Optique (Frankreich)
3. Platz (300 Euro MyDays-Gutschein): Csaba Kiss (Ungarn)

Wir bedanken uns herzlich für die Teilnahme und gratulieren allen Gewinnern!