Gebührend gefeiert - Gemeinsam auf Augenhöhe

Mit rund 900 Gästen beging optoVision am 25. Mai 2019 gleich an zwei Locations ihren 40. Geburtstag.

Am Firmensitz im hessischen Langen hatten unsere Partner-Optiker bereits mittags die Möglichkeit, sich ihr persönliches Bild von einer der modernsten Freiform-Fertigungen der Welt zu machen. Auch die Vorstellung des neuen Videozentriersystems Vision Excellence Tower 4.0 traf auf reges Interesse. Weiter ging es in Fredenhagen – einem historischen Industriebau im nahegelegenen Offenbach mit über 100-jähriger Historie. Die aufwändig umgestaltete Location mit alten Stahlbauten, Lastkränen und sichtbaren Heizungs- sowie Leitungsbauten stand im Kontrast zu den innovativen Themeninseln, an welchen sich jeder über Zukunftsthemen der Augenoptik im Detail informieren konnte.

Bei blendendem Wetter gab es drinnen wie draußen die Möglichkeit, den Tag auch anderweitig zu genießen. Mehrere Street Food-Trucks boten kulinarische Spezialitäten an und musikalische Unterhaltung trug zu entspannter und gelöster Atmosphäre bei. Auch die Fotoboxen wurden von vielen als originelle Abwechslung gesehen – so ließen sich einige Teams ausgefallene Fotomotive einfallen. Da das Feiern natürlich nicht zu kurz kommen sollte, wurden ab 19 Uhr die geschäftlichen Themen hintenangestellt und der informelle Teil des Tages eingeläutet. Nach einer Begrüßung durch den Geschäftsführer Axel Kellersmann startete das Abendprogramm. Die Tanzgruppe Fantastic 5 begeisterte mit ihrer Performance und animierte das Publikum, danach selbst die Tanzfläche zu stürmen und sich zur Musik der Band und des DJs zu bewegen. So feierten alle gemeinsam das 40-jährige Bestehen der optoVision bis spät in die Nacht.   Zur Pressemitteilung